Schlagschrauber kaufen

Der Schlagschrauber ist ein Werkzeug, welches in erster Linie zum Ein- und Ausdrehen von Schrauben sowie Muttern eingesetzt wird. Denn wenn Schrauben oder Muttern besonders fest sitzen, so kommt man häufig mit konventionellem Werkzeug nicht mehr weiter. Das Ein- sowie Ausdrehen der Schrauben und Muttern erfolgt beim Schlagschrauber durch pulsartige Drehbewegungen. Zum Herstellen und Lösen von Schraubverbindungen werden in vielen Fällen Schlagschrauber eingesetzt. Dabei wird stets ein hohes Drehmoment erzeugt, welches nicht am Werkzeug gegengehalten werden muss. Der Einsatz eines Schlagschraubers ermöglicht hohe Drehmomente, die keine Auswirkung auf die Hand und die Handgelenke des Benutzers haben. Vor allem im gewerblichen Bereich wird häufig mit Schlagschraubern gearbeitet, die mithilfe von Druckluft betrieben werden.

Schlagschrauber-Varianten für jeden Gebrauch


Auf dem Markt werden dabei in der Regel drei verschiedene Ausführungen des Schlagschraubers angeboten, die sich in erster Linie durch ihre jeweilige Antriebsform unterscheiden. Das günstigste Modell ist hierbei die mechanische Variante des Schlagschraubers. Die Anwendung der mechanischen Ausführung des Schlagschraubers ist einerseits sehr einfach, gleichzeitig aber auch äußerst effizient. Bei dieser Variante wird die Drehbewegung durch einen kräftigen Schlag auf den Vollmetallkopf ausgeführt. Die schlagende Kraft wird dabei durch ein Gewinde in eine Drehbewegung umgesetzt. Gleichzeitig wird durch den Schlag auf den Metallkopf auch sichergestellt, dass der Antrieb kräftig in die Schraube gedrückt wird und somit korrekt sitzt.

Bei einem mechanischen Schlagschrauber ist also weiterhin Muskelkraft notwendig, um das Werkzeug zu betreiben. Der mechanische Schlagschrauber wird in erster Linie zum Lösen von größeren Schrauben oder Muttern eingesetzt, die entweder zu stark angezogen oder bereits verrostet sind. Eine längere Arbeit ist mit einem solchen mechanischen Modell schwierig, da es schnell zu Ermüdungserscheinungen kommt.

Eine weitere Variante des Schlagschraubers wird dagegen mit einem Elektromotor betrieben. Dabei treibt der eingebaute Elektromotor die Arbeitsspindel des Schlagschraubers über ein Schlagwerk an. Der Elektromotor verfügt über eine sehr hohe Drehzahl. Ein Gebläse wird in der Regel nach unten abgeführt und kühlt somit den Motor, der auch bei intensiven Arbeiten mit dem Werkzeug vor einer Überhitzung geschützt wird. In der Regel wird ein solcher Schlagschrauber durch einen Akku betrieben und ist daher äußerst mobil sowie flexibel einsetzbar. Der größte Teil der Akku-Schlagschrauber wird mittlerweile mithilfe eines Lithium-Ionen-Akkus betrieben. Akku-Schlagschrauber finden in den letzten Jahren immer häufiger auch im privaten Bereich Verwendung. Diese Werkzeuge sind extrem mobil und vielfältig einsetzbar. Wenn man den Schlagschrauber häufig einsetzen möchte, so sollte beim Kauf auf einen Schlagschrauber mit einem möglichst kräftigen Akku geachtet werden.

Schließlich gibt es auch noch Schlagschrauber, die mit Druckluft betrieben werden. Der Druckluft-Schlagschrauber stellt eines der beliebtesten sowie gebräuchlichsten Druckluftwerkzeuge dar. Die mit Druckluft betriebenen Schlagschrauber funktionieren grundsätzlich nach demselben Prinzip wie die Elektro-Schlagschrauber, lediglich die Energie wird aus einer anderen Quelle erzeugt. Hier treibt das Schlagwerk die Arbeitsspindel des Schlagschraubers nicht durch einen Elektromotor, sondern durch einen Druckluftmotor an. Druckluftwerkzeuge arbeiten dabei vergleichsweise leise und werden fortlaufend mit Energie versorgt. Mit Druckluft betriebene Schlagschrauber finden sich in erster Linie im gewerblichen Einsatzbereich. Eine solche mit Druckluft betriebene Ausführung des Schlagschraubers gehört beispielsweise zur Standardausrüstung jeder Kfz-Werkstatt. Hier wird der Schlagschrauber in erster Linie zum Lösen von Radschrauben benutzt. Teilweise wird der Druckluftschlagschrauber aber auch zum Bohren von Löchern eingesetzt.

Weitere Tipps zum Schlagschrauber


Ein funktionsfähiger Schlagschrauber sollte auch zur Ausstattung der Werkzeugkiste eines jeden Haushaltes gehören. Wenn Schrauben oder Muttern besonders fest sitzen, so kommt man mit konventionellem Werkzeug in vielen Fällen nicht mehr weiter. Die eigene Kraft reicht nicht aus, um die fest sitzenden Teile erfolgreich zu lösen. Mit einem Schlagschrauber wird es nun möglich, ein erhebliches Mehr an Kraft auszuüben und somit auch fest sitzende Schrauben oder Muttern lösen zu können. Bei Arbeiten mit einem druckluftbetriebenen Schlagschrauber sollte allerdings stets mit Handschuhen sowie einem Gehörschutz gearbeitet werden.

Zentrales Leistungsmerkmal eines jeden Schlagschraubers ist die Drehmomentzahl. Je höher das Drehmoment ist, desto besser lassen sich mit dem Werkzeug auch intensive Arbeiten mit festsitzenden Schrauben oder Muttern durchführen. Ein qualitativ hochwertiger Schlagschrauber sollte auch mit einer Einstellmöglichkeit der Kraftauswirkung bei der Drehbewegung ausgestattet sein. Ist das Drehmoment nicht korrekt auf die jeweiligen Anforderungen eingestellt, so können Schrauben und Muttern leicht durch ein Überdrehen zerstört werden. Selbstverständlich sollte der Benutzer stets nur mit den dafür hergestellten und vorgesehenen Schlagschraubereinsätzen arbeiten.

Außerdem sollte das Werkzeug selbstverständlich möglichst rückschlagfrei sein, um dem Anwender ein angenehmes Arbeiten zu ermöglichen. Sowohl der Motor des Schlagschraubers als auch dessen Schlagmechanismus sollten in regelmäßigen Abständen geschmiert werden. Durch eine regelmäßige Pflege mit Schmieröl wird das stets einwandfreie Funktionieren des Werkzeugs gewährleistet und eine möglichst hohe Lebensdauer erzielt. Für eine erfolgreiche Pflege sollte man auf speziell für diesen Zweck geeignete Öle zurückgreifen.

Weitere Werkzeuge



Copyright 2018 Werkzeuge

Werkzeuge

Bohrmaschinen

 Tischbohrmaschine

 Säulenbohrmaschine

 Ständerbohrmaschine

 Schlagbohrmaschine

Hammer

 Bohrhammer

 Abbruchhammer

 Stemmhammer

Akkuschrauber

Schlagschrauber

Sägen

 Kettensäge

 Motorsäge

 Tischkreissäge

 Bandsäge

 Kreissäge

 Wippsäge

 Handkreissäge

 Stichsäge

 Kappsäge

 Brennholzsäge

 Formatkreissäge

 Dekupiersäge

Schleifer

 Winkelschleifer

 Bandschleifer

 Exzenterschleifer

 Schwingschleifer

Fräsen

 Oberfräse

 Tischfräse

 Mauernutfräse

Weitere Werkzeuge

Kontakt – Impressum